Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/herzoeffnung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Stehenbleiben

Was mein Herz an diesem Morgen wirklich berührt? Was mich gerade wirklich bewegt? Zu sehen und zu erkennen Chancen nicht genutzt zu haben. Zu erkennen, dass ich auf der einen Seite auf einer Überholspur war, auf der anderen Seite bin ich an Punkten einfach stehen geblieben. Und das habe ich so lange gemacht, bis ich vor der Wand stand, die mich dazu brachte zurückzublicken und zu sehen. Nun ja zum einen ist hier mir selbst zu verzeihen angesagt, zum anderen den Fokus darauf zu richten, was alles erfolgreich gelaufen ist und als drittes aus dieser Erfahrung zu lernen, um es ab jetzt w&w anders zu machen. Es tut gerade weh, mich selbst zu erkennen. Das Leben ist echt kurz und wenn ich schon so endeutige Hinweise bekomme, von mir selbst und anderen, dann möchte ich diese nutzen. Klar, es ist meine Freiheit was ich mache. Doch warum erst gegen eine Mauer laufen und so lange aushalten bis es richtig weh tut?   
7.2.14 07:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung