Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/herzoeffnung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wochenende

Das Wochenende ist schon wieder vorbei- das ging echt schnell. Es war herrlich, wieder im Sonnenschein ohne großes Angeplünne Zeit draußen zu verbringen. Ich hatte eine tolle Hundeschule. Ein Glück, dass ich diese Schule habe, denn ich kann gerade Unterstüztung gut gebrauchen. Mein Hund befindet sich in der Pubertät und es ist gerade enorm wichitg zu klären wer die Rudelführung hat. Er meint zumindest, dass er sie manchmal hat und zeigt es mir dementsprechend mit Knurren und Ignoranz. Doch ich bleibe dran und gemeinsam werden wir diese Phase durchleben und ich bin mir sicher, danach habe ich die Rudelführung wieder und zwar stabil. Das wird uns beiden gut tun.

JA ich war Schwimmen- zweimal an diesem Wochenende. Es hat mir so gut gefallen, da bin ich gleich nächsten Tag wieder hin gegangen. Ich habe gar nicht damit gerechnet, wie sich das sofort bemerkbar macht, doch mein Körper hat es mir sofort gedankt. Ich freue ich über meine Entscheidung und diese paar Ängstlichkeiten, wenn dann doch mal ein Schlückchen Wasser verschluckt wird oder die Wellen von den anderen Schwimmern höher werden, vergehen automatisch, wenn ich öfter schwimmen gehe. 

Ich bin jetzt müde und gehe schlafen.

30.3.14 23:08


Werbung


Freiheit

Jahrelang habe ich meinen Verstand genutzt um Antworten zu bekommen. Hatte ich eine Frage (es gibt ja auch sinnvolle Fragen) hat der Kopf sofort losgerattert. Das Probem ist, dass er auf viele meiner Fragen absolut keine Antwort hatte. Was passiert ist war folgendes: da der Verstand keine passende Antwort parat hatte suchte er und kramte und wühlte und drehte sich und wirbelte, na ja bis eben alles in und um mich herum verwirbelt war. Bis alles was ich jemals erfahren habe auseinandergeflückt wurde, wie bei einem Einbruch, um zu suchen ob irgendwo etwas ist, was die Antwort ist. Doch da ist keine Antwort und dann kommen die Zweifel. Das ist echt anstrengend.

So ich habe gleich mal meine Entscheidung umgesetzt und bin heute meinem Herzen gefolgt. Es war ein einfacher, schöner und leichter Tag. Das Arbeiten hat mir wieder Freude bereitet und ich habe so viel Energie wie schon lange nicht mehr. Habe geschaut was es für Möglichkeiten gibt Schwimmen zu gehen. Es ist ein Ewigkeit her, als ich das letzte mal eine Karte für das Hallenebad gekauft habe. 5,50 Euro wow... Ich kenne noch DM Preise von 1,50 oder so. Nun ja die Zeiten ändern sich und dann stehe ich halt früh auf und gehe zum morgendlichen Frühschwimmen. Ist eh nicht so voll. Was ist für mich gerade passender? Ein leeres Schwimmbad? Ich habe doch etwas Angst vor Wasser. Und wenn keiner im Wasser sein sollte, dann gehe ich da nicht rein. Ach einfach machen und sehen was passiert. heute gehe ich nicht mehr. Aber morgen? Wenn ich da gewesen sein sollte, dann blogge ich es. Ja ein wichtiges Ereignis für mich Schwimmen zu gehen. Habe total das Gefühl Wasser ist gerade wunderbar für mich.

 

 

27.3.14 22:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung